Unerwartet Zweiter

4. Jan 2019 | von | Kategorie: Allgemein

Toller Erfolg

Urkunde

Bei der diesjährigen Wahl zum Sportler des Jahres der Stadt Wetzlar  belegte Eric Hardt, auf Grund seiner Erfolge bei den Weltmeisterschaften, den hervorragenden zweiten Platz. Er musste sich nur dem Deutschen 100m-Meister Kevin Kranz vom Sprintteam Wetzlar geschlagen geben. Er setzte sich dabei aber gegen die Bundesligaspieler Nico Dreimüller vom RSV Lahn-Dill und Till Klimpke von der HSG Wetzlar durch.

Dies ist erneut eine weitere Würdigung der tollen Erfolge und bringt unseren Verein und unsere Sportart erneut in den Fokus der Öffentlichkeit.

Johanna und der Vorstand bedanken sich bei Allen, die sie durch ihre Online-Stimmabgabe unterstützt haben. Bei dieser durch die Stadt Wetzlar in Kooperation mit der Sparkasse und dem Sportkreis Lahn-Dill e.V. ausgetragenen Wahl entscheidet allerdings neben dem Abstimmungsergebnis aus dem Internet auch das Votum des Sportkreisvorstandes und der Sportkommission.

WNZ-Bericht

Sogar im Jahresrückblick der WNZ gewürdigt