KSV Wetzlar beim Brückenlauf 2023

    Wie in jedem Jahr stand der Freitag des Wetzlarer Brückenfestes wieder ganz im Zeichen des Sports, denn es fand der Wetzlarer Brückenlauf statt. Der etwa 2.100 Meter lange Rundkurs mit Start– und Ziel im Stadion führte wie immer durch Altstadt und Colchesteranlage. Natürlich war auch der KSV wieder mit einigen Mannschaften dabei, gibt es doch […]

    [ alles lesen...]

KSV Wetzlar e.V.

J.Janson
1. Vorsitzender
Jochen Janson
Weingartenstr. 55, 35584 Wetzlar
Tel.: 06441 - 34351
FAX: 06441 - 4427928


Kegelsportanlage Wetzlar

Landesstützpunkt des HKBV - Sektion Schere

kegelbahn
Blasbacherstrasse 40
35586 Wetzlar-Hermannstein
Tel.: 06441 - 75343
Bahnbelegung :
Horst Wohlert - Tel.: 06441 - 1626 - FAX: 06441 - 2047946
Lesenswertes & Wichtiges
Jugend des KSV Wetzlar bei Deutschen mehrmals auf dem Podest

Am vergangenen Fronleichnam-Wochenende fanden die deutschen Kegeljugendmeister-schaften im saarländischen Oberthal statt. Auf den ergiebigen Scherebahnen wurden auch dieses Jahr wieder gute Ergebnisse erzielt und der KSV kehrte mit reichlich Edelmetall zurück. Zunächst begannen die Meisterschaften mit den Austragungen der U14Vereinswettbewerbe. Dabei landete die männliche Mannschaft mit 2355 Holz auf dem 4. Rang und verpasste das Podium um 31 Holz. In den Reihen des KSV spielten […]

Bilder der DJM 2022

Heute gibt es die Bilder der Deutschen Jugendmeisterschaft 2022, bereitgestellt von Jochen!

featuredimage Auch am Kegelsportverein geht die Pandemie nicht spurlos vorbei

WETZLAR Aus sportlicher Sicht gab es in der nachgeholten Jahreshauptversammlung des Kegelsportverein Wetzlar e.V. nicht viel zu berichten. Die Auswirkungen der Pandemie bekamen auch die Kegler zu spüren. Die aus dem März verschobene Mitgliederversammlung eröffnete der 1. Vorsitzenden Jochen Janson mit seinem Jahresbericht. Auf Grund der Corona-bedingten Einschränkungen konnten die meisten Veranstaltungen nicht stattfinden. Der […]

featuredimage Kartoffeln waren anziehend

Richtig viel Spaß hatten über 30 Feiernde beim Kartoffelfest. Nach Lockerung der Corona-Einschränkungen wurde die Gelegenheit zum Zusammentreffen freudig aufgenommen.


Aktuelle Nachrichten
KSV Wetzlar rutscht weiter in Tabellenkeller

Für die Kegler des KSV Wetzlar stand am letzten Wochenende der finale Spieltag der diesjährigen Hessenligasaison an. Gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Kegler des KSC Heuchelheim wollte man zuhause alle Punkte behalten, um den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Dafür stellte man den Startblock um und wollte mit starken Zahlen in die Partie starten. Das […]


KSV Herren gewinnen deutlich, geben aber Zusatzpunkt ab

Im vorletzten Heimspiel der Saison empfingen die Domstädter die abstiegsbedrohten Kegler des Blau-Weiß Kirberg. Die Gastgeber schickten den gewohnten Startblock bestehend aus Michel Andrick und Frank Koerner in die Partie. Zunächst galt es die starken Gäste um Michael Stein und Robin Faulhaber im Griff zu halten, um eine solide Führung herauszuspielen. Dies gelang zunächst, da […]


KSV Wetzlar fehlt ein Holz für Auswärtspunkt

Bei der KSG Ronshausen-Hönebach strebten die Kegler aus der Domstadt ihren dritten Auswärtspunkt an. Dafür musste man mögliche Schwächen der Gastgeber konsequent ausnutzen. Zunächst versuchten dies Frank Koerner und Tim Steinmüller gegen den ehemaligen Erstligaspieler Andreas Sekulla und Rene Sufin. Leider fehlten Koerner wichtige Neuner in die Räumgassen und er landete bei 752 Holz. Steinmüller […]


Herren des KSV Wetzlar chancenlos im Nachholspiel

Im Nachholspiel des 7. Spieltages der Hessenliga traten die Kegler des KSV erneut die Reise zurBlau-Weiß Kirberg an. Da im ersten Versuch des Wettkampfes nach der ersten Bahn einBahndefekt nicht behoben werden konnte, fand man nun einen freien Termin im Kalender undsetzte das Spiel fort. Der Startblock war mit Frank Koerner und Edgar Hardt gesetzt. […]


Licht und Schatten bei Heimspielen des KSV Wetzlar

Im ersten Heimspiel des neuen Jahres empfingen die Damen des KSV das Topteam der Kegelfreunde ausOberthal. Zunächst schickten die Wetzlarer Keglerinnen Jasmin Wendt und Selina Petschel in denStartblock, die es mit den Nationalspielerinnen Yvonne Ruch und Katja Ricken aufnahmen. Leiderkonnten die gewünschten Zahlen nicht abgerufen werden und so landete Wendt bei 786 und Petschelbei ausbaufähigen […]