leadimage Öffnung für Freizeitkegler

    Liebe Keglerinnen und Kegler,

    weitere Lockerungen (insbesondere die allgemeine Beschränkung auf Gruppen mit 10 Personen) ermöglichen die Öffnung nun auch für Freizeitkegler. Nach Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Stadt Wetzlar freuen wir uns, ab 26. Juni 2020 die Kegelsportanlage auch für die Freizeitclubs wieder zur Verfügung stellen zu können. Hierbei sind allerdings neben der strikten Einhaltung der im für die Sportkegler gültigen Hygienekonzept (Stand 11.06.2020) beschriebenen Vorsichtsmaßahmen folgende Punkte unbedingt zu beachten:

    • Je Club dürfen maximal 10 Personen auf eine Bahn, zu jeder weiteren Gruppe ist ein Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten, auch bei der Kugelaufnahme!
    • Der Theken- und Umkleidebereich bleibt geschlossen.
    • Kugeln und Bedienpulte sind vor und nach jedem Hobbykegelabend zu desinfizieren!
    [ alles lesen...]

KSV Wetzlar e.V.

J.Janson
1. Vorsitzender
Jochen Janson
Weingartenstr. 55, 35584 Wetzlar
Tel.: 06441 - 34351
FAX: 06441 - 4427928


Kegelsportanlage Wetzlar

Landesstützpunkt des HKBV - Sektion Schere

kegelbahn
Blasbacherstrasse 40
35586 Wetzlar-Hermannstein
Tel.: 06441 - 75343
Bahnbelegung :
Horst Wohlert - Tel.: 06441 - 1626 - FAX: 06441 - 2047946

     

    Kontaktformular
    vorübergehend deaktiviert

     

    -> bitte Nachrichten per Mail an info@ksv-wetzlar.de <-


Lesenswertes & Wichtiges
featuredimage Der Kegelsportverein blickt positiv in die Zukunft

WETZLAR Den zukünftigen Weg des Kegelsportverein Wetzlar e.V. gestalten nun auch Heike Steinmüller und Jasmin Wendt mit, die bei den Neuwahlen in der diesjährigen Jahreshauptversammlung in den Vorstand gewählt wurden. Die durch die Corona-bedingten Einschränkungen aus dem März verschobene Mitgliederversammlung eröffnete der 1. Vorsitzenden Jochen Janson mit seinem Jahresbericht. Erneut konnte er auf viele Veranstaltungen […]

featuredimage IKKclassic verlängert Sponsorship

Heute mal echt positive Nachrichten: Auch in der Coronakrise steht die IKKclassic weiterhin zum KSV. Der Sponsoringvertrag mit der IKKclassic ist nach Verhandlung unter Dach und Fach. Die Höhe der Zuwendungen ist allerdings von der Durchführung der Ligenspiel-Saison 2020/21 abhängig. Finden keine Ligenspiele statt, kommt dem Verein nicht das komplette Sponsoring zu Gute.    

featuredimage Beim KSV Wetzlar ist man schon wieder aktiv

Hoffnung auf einen Saisonstart nach Plan WETZLAR Der Trainingsbetrieb bei den Wetzlarer Keglern läuft bereits wieder. Auch die Planung für die neue Saison sind bereits im Gange. Mit seinem Hygienekonzept und deren Umsetzung in der vereinseigenen Kegelsportanlage ist der KSV Wetzlar einer der Vorreiter und erntete dafür bereits viel Anerkennung und Lob. Am 15. März […]

featuredimage Weitere Öffnung in der Kegelsportanlage

Liebe Keglerinnen und Kegler, liebe Besucher der Kegelsportanlage

Am 11. Juni 2020 wurden vom hessischen Landtag weitere Lockerungen beschlossen, die auch auf unseren Trainingsbetrieb Auswirkungen haben. Unverändert sind für den Kegelsportbetrieb zudem die zehn ebenfalls aktualisierten Leitplanken des DOSB/DKB maßgeblich.
Auf Basis des DKB-Rahmenkonzeptes und unter Beachtung der aktuellen behördlichen (nationalen und hessischen) Vorgaben haben wir das Hygienekonzept für den Kegelsportverein Wetzlar aktualisiert, dass eine weitere stufenweise Öffnung des Vereins und Leistungssports erlaubt.

Aufgrund der restriktiven Hygienevorgaben und insbesondere der Abstandsregeln können aber leider weiterhin keine Hobbykegelabende stattfinden.

featuredimage Heike Steinmüller Nationaltrainerin

Bettina Janson übernimmt deutsche U18-Auswahl WETZLAR Der Kegelsportverein Wetzlar kann sich ab 1. Juli mit zwei Nationaltrainerinnen des Deutschen Scherekeglerbundes (DSKB) schmücken. Heike Steinmüller – bisher U18-Auswahltrainerin – übernimmt von Michael Teschner (Herdecke) das Amt des DSKB-Cheftrainers und Auswahltrainers der Damen und Herren. Ihr folgt die KSV-Jugendwartin Bettina Janson als Trainerin der deutschen Jugendauswahl. Zusammen […]

featuredimage Wieder Trainingsbetrieb aber kein Hobbykegeln

Öffnung der Kegelsportanlage

Liebe Keglerinnen und Kegler, liebe Besucher der Kegelsportanlage

Auf Basis dieses DKB-Rahmenkonzeptes und unter Beachtung der behördlichen (nationalen und hessischen) Vorgaben haben wir ein Hygienekonzept für den Kegelsportverein Wetzlar erarbeitet, dass eine stufenweise Öffnung des Vereins- und Leistungssports erlaubt.

Wir werden daher die Kegelsportanlage für den Trainingsbetrieb

ab 18. Mai 2020 öffnen.

Aufgrund der restriktiven Hygienevorgaben und insbesondere der Abstandsregeln können aber leider weiterhin keine Hobbykegelabende stattfinden.


Aktuelle Nachrichten
Jahreshauptversammlung

am Mittwoch, den 8. Juli 2020, 19:30 Uhr
in der „Kegelsportanlage Wetzlar“, Blasbacher Str. 40 (Hermannstein) ein.


Kegelsportanlage geschlossen

Liebe Keglerinnen und Kegler,
liebe Besucher der Kegelsportanlage

aufgrund unveränderter Infektionen mit dem Corona-Virus im Lahn-Dill-Kreis und den
bestehenden behördlichen Anordnungen sehen wir uns weiterhin gezwungen,
die Kegelsportanlage geschlossen zu halten.
Mithin können bis auf Weiteres kein Trainings- und Wettkampfbetrieb und auch
keine Hobbykegelabende stattfinden.
Mit dieser präventiven  …


ABGESAGT !!! – Bezirks- meister- schaften 2020 in Großen-Buseck & Reiskirchen

KSV Gut Holz Großen-Buseck & KSG Mittelhessen

21./22.3., 28./29.3. & 4./5.4.2020


Starker Saisonabschluss in Fulda

KSV Wetzlar zweitbestes Auswärtsteam der Hessenliga FULDA-PETERSBERG Mit dem Gewinn des Zusatzpunktes bei SKS 9 Fulda schloss der KSV Wetzlar nicht nur eine erneut starke Rückrunde in der Hessenliga ab. Er etablierte sich als zweitbeste Auswärtsmannschaft hinter Meister KV Blau Weiß Sontra und verpasste als Tabellenvierter nur knapp eine Medaille. Beim Aufsteiger auf deren Bahnen […]


Zweitbestes Auswärtsteam nach Punkt in Fulda

Mit dem Punktgewinn bei SKS 9 Fulda schloss der KSV Wetzlar die Hessenliga auf Rang vier als zweitbestes Auswärtsteam hinter Meister Sontra ab. Mehr war nicht drin, da die Konkurrenz ebenfalls punktete. Mit starken Leistungen von Rainer Scheidt (821), Edgar Hardt (815) und Alex Rohde (812) die jeweils vier Gastgeber hinter sich ließen, wurde zum […]