leadimage Hoffnung ruht auf ruhigerem Herbst
    WNZ vom 04.03.2021

    Wetzlarer HKBV-Sektionspräsident Jochen Janson über den den Saisonabbruch und die Perspektiven der Sportkegler

    Nun hat es also auch die heimischen Sportkegler erwischt. Nachdem ihre Saison 2020/21 mit dem Lockdown im November gestoppt und die Wiederaufnahme immer wieder nach hinten verschoben wurde, ist sie nun endgültig abgebrochen. Am 16. Februar teilte der zuständige Sektionsvorstand Schere/Bohle im Hessischen Kegler- und Bowling-Verband (HKBV) mit, dass in einer Sitzung von Vorstand und Sportausschuss – und in Reaktion auf den tags zuvor erfolgten Abbruch in den Bundesligen durch den Deutschen Schere Kegelbund (DSKB) – beschlossen

    [ alles lesen...]

KSV Wetzlar e.V.

J.Janson
1. Vorsitzender
Jochen Janson
Weingartenstr. 55, 35584 Wetzlar
Tel.: 06441 - 34351
FAX: 06441 - 4427928


Kegelsportanlage Wetzlar

Landesstützpunkt des HKBV - Sektion Schere

kegelbahn
Blasbacherstrasse 40
35586 Wetzlar-Hermannstein
Tel.: 06441 - 75343
Bahnbelegung :
Horst Wohlert - Tel.: 06441 - 1626 - FAX: 06441 - 2047946

     

    Kontaktformular
    vorübergehend deaktiviert

     

    -> bitte Nachrichten per Mail an info@ksv-wetzlar.de <-


Lesenswertes & Wichtiges
featuredimage Das neue Info-Blatt ist da !!!

  • Rück- und Ausblick des 1. Vorsitzenden
  • Jugendfreizeit
  • Info’s von Sportwart und Damenwartin
  • Vereinsfeier
  • Schulsport
  • Ferienpass
  • Online-Fitness
  • Wetzlarer Nationaltrainerinnen
  • Nachwuchstalent
  • Gratulationen

Viel Spaß beim Lesen.

featuredimage Am 15.12.2020 Live auf YouTube – Bastienne Gerlach beim „Nachwuchstalent des Sports“ dabei

Kurz vor dem Lockdown findet noch die Sportlerehrung der Stadt Wetzlar in der Rittal-Arena statt. Dabei werden drei herausragende Nachwuchstalente und eine Persönlichkeit für ihre Lebensleistung im heimischen Sport ausgezeichnet. Als Nachwuchstalent geht Bastienne Gerlach ins Rennen. Obwohl in 2020 leider keine sportlichen Erfolge auf  Grund der Absage sämtlicher Meisterschaften hinzukamen, kann sie mit ihren […]

featuredimage Kegelsportanlage auch im Dezember weiterhin geschlossen

Liebe Keglerinnen und Kegler,
liebe Besucher der Kegelsportanlage,

den Regierungsbeschlüssen vom 25.11.2020 folgend sowie aus Gründen der Fürsorgepflicht und der Gesundheitsvorsorge sehen
wir uns leider gezwungen, die Kegelsportanlage auch den kompletten Dezember 2020 zu schließen.

featuredimage Kegelsportanlage im November geschlossen

Liebe Keglerinnen und Kegler,
liebe Besucher der Kegelsportanlage,

den Regierungsbeschlüssen vom 28.10.2020 folgend sowie aus Gründen der Fürsorgepflicht und der Gesundheitsvorsorge sehen wir uns leider gezwungen, die Kegelsportanlage den kompletten November 2020 zu schließen.

featuredimage Hygienekonzept der Kegelsportanlage aktualisiert

Der Lahn-Dill-Kreis hat mit Allgemeinverfügung vom 22.10.2020 u. a. angeordnet:

  • – Bei öffentlichen Veranstaltungen und in öffentlichen Einrichtungen muss auch am eigenen Sitzplatz eine Mund-Nasenbedeckung getragen werden.
  • – Der Konsum im öffentlichen Raum und die Abgabe von Alkohol zum Sofortverzehr ist für die Zeit von 23 bis 6 Uhr untersagt.
  • – Für gastronomische Einrichtungen und Vergnügungsstätten wird eine Schließung von 23 bis 6 Uhr festgesetzt.

Einer Empfehlung des LsbH und des HMdIS folgend sind bei Inzidenzzahlen über 35 (LDK am 22.10.2020: 71)

  • – bei Wettkämpfen keine Zuschauer zuzulassen!

Das „Corona-Hygienekonzept Kegelsportanlage“ vom 1. September 2020 bleibt in Kraft, wird aber mit sofortiger Wirkung um diese Anordnungen und Empfehlungen ergänzt.

featuredimage Aktuelles Hygienekonzept der Kegelsportanlage

Basierend auf den Empfehlungen des DOSB „Deutschland bietet aktive Mithilfe an“ (14.04.2020, 10 Leitplanken) und dem DKB Konzept hat der Kegelsportverein Wetzlar für den Betrieb der Kegelsportanlage Wetzlar das folgende verbindlich einzuhaltende Corona-Hygienekonzept entwickelt und nach weiteren Lockerungen gem. der 13. Coronaverordnung des Landes Hessen am 11. Juni 2020 aktualisiert.


Aktuelle Nachrichten
KSV Wetzlar setzt sich klar gegen Gute Fahrt Fulda durch

Nur zwei Spiele im gesamten Bezirk Süd/West WETZLAR Corona hat auch die Sportkegler wieder eingeholt. Obwohl keine akuten Fälle bekannt sind, wurden bis auf zwei Partien sämtliche Spiele im Kegelbezirks Süd/West auf unbestimmte Zeit verlegt. Beides mal waren heimische Teams beteiligt. Der KSV Wetzlar behaupte sich gegen Hessenligaschlusslicht Gute Fahrt Fulda und der Bezirksoberliga Tabellenführer […]


Mal schauen ob die Spiele stattfinden

Falls nicht kurzfristig die Saison auf Grund der Corona-Lage (Der Lahn-Dill-Kreis ist jetzt „rot“) unterbrochen wird, bzw. einige Vereine Antrag auf Spielverlegung stellen, sind am kommenden Wochenende alle unsere Mannschaften im Einsatz.   Korrektur – KSV II  hat Heimrecht getauscht, aber Nauheim hat dieses und das Spiel gegen den KSV III bereits abgesagt. Das Spiel […]


Bärenstarke Leistung von Alexander Rohde

Deutlicher Erfolg des KSV Wetzlar gegen SKS 9 Fulda WETTENBERG In der Kegel-Hessenliga steigerte der KSV Wetzlar – nach zwei bereits starken Heimspielen – seine Mannschaftsleistung weiter. Ausschlaggebend war beim souveränen Sieg über SKS 9 Fulda die herausragende Leistung von Alexander Rohde (937). In seinem Sog konnte auch Geburtstagskind Frank Koerner (883) erneut überzeugen. Zusammen […]



In der Hessenliga hat die 1. Mannschaft das Heimrecht getauscht und tritt zunächst zu Huase gegen SKS 9 Fulda an. Aufbauend auf den bisherigen erfolgreichen Auftritten werden Alex Rohde & Co. auch diesmal wieder alles geben um den nächsten Dreier einzufahren, Für die „Zweite“ geht es gegen den vermeindlichen Abstiegskonkurrenten Lollar darum, die ersten Zähler […]


KSV Wetzlar geht in Wettenberg leer aus

Trotz deutlichem Ergebnis wird der Zusatzpunkt nur knapp verpasst WETTENBERG Im ersten Auswärtsspiel der Saison kassierte Hessenligist KSV Wetzlar im Derby beim KC 88 Wettenberg nach Punkten und Holzzahl eine hohe Niederlage. Betrachtet man die Einzelergebnisse aber genauer, fehlte nicht viel für den Zusatzpunkt. Frank Koerner (810) ließ gleich zu Beginn vorentscheidende Wertungen liegen, als […]